Rechtsgrundlagen

Der Verein RegioSpitex Limmattal betreibt eine gemeinnützige Spitex-Organisation gemäss §59 Gesundheitsgesetz des Kantons Zürich. Mit den drei Gemeinden Dietikon, Schlieren und Urdorf bestehen Leistungsvereinbarungen.

Basis für unser Handeln sind:

Pflegegesetz Kanton Zürich (855.1) 

Verordnung über die Pflegeversorgung  der Gesundheitsdirektion Kanton Zürich 

 

Weitere Rechtsgrundlagen

  • Bundesgesetz über die Krankenversicherung (832.10)
  • Verordnung über die Krankenversicherung (832.102)
  • Verordnung des EDI über Leistungen in der obligatorischen Krankenpflegeversicherung (KLV; 832.112.31)
  • Verordnung über die Staatsbeiträge an die Krankenpflege (813.21)
  • Administrativvertrag zwischen Spitex Verband Schweiz und Association Spitex Privée einerseits sowie santésuisse anderseits, gültig seit 01.01.2011